Designero

Gartenfachmarkt Geier

Spenglerei Vöst

Sport Haas

schuster

premium back

 
Clubheim

Termine

Montag 22.01 20:00
Festausschuss
Verein
Freitag 26.01 19:30
Ball der Vereine
Verein
Samstag 03.02 08:00
belegt
Verein
Samstag 03.02 08:00
Altpapiersammlung
Verein
Montag 05.02 20:00
Ausschuss
Verein

Seitenstatistik

Heute 26

Gestern 50

Woche 255

Monat 1104

Insgesamt 159441

Am 23.12.1955 wurde der Verein beim Amtgericht Landsberg am Lech ins Vereinsregister eingetragen, seither hat der FC Weil den Zusatz e.V. Zuvor waren in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 27.11.1955, es wurde eine komplette Vorstandschaft gewählt und eine Satzung erstellt, die Weichen für die Eintragung gestellt.

Einen ersten großen sportlichen Erfolg gab es 1961 zu feiern. Zusammen mit Trainer Karl Kopf stieg die 1. Mannschaft in die B-Klasse auf. 1963 begann die Ära Franz Rosner, heute Ehrenvorsitzender des FC Weil. Ab der Saison 62/63 spielten auch Schüler- und Jugendmannschaften im Punktspielbetrieb. 1966 überstieg die Mitgliederzahl erstmals die 100. 1966 erreichte die Schülermannschaft das Endspiel um die Zugspitzmeisterschaft – gegen Seeshaupt wurde in Pähl mit 1:3 verloren.

Von 1964 bis 1967 wurde fast ausschließlich in Eigenleistung das Clubheim gebaut. Insgesamt wurden 4570 freiwillige Arbeitsstunden geleistet, die Baukosten beliefen sich auf 28.765 DM. Vorbildlich hier der Einsatz von Franz Rosner, großzügige Unterstützung erfuhr der Verein durch die Gemeinde Weil unter dem damaligen Bürgermeister, Herrn Franz Kerber. Offiziell wurde das schmucke Clubheim am 14.05.1967 eingeweiht.