rb landsberg ammersee

premium back

premium back

premium back

Zander

premium back
Lechtalbad

Gartenfachmarkt Geier

Spenglerei Vöst

Sport Haas

schuster

premium back

 
Clubheim

Termine

Samstag 01.08 08:00
Altpapiersammlung
Verein

Seitenstatistik

Heute 17

Gestern 26

Woche 349

Monat 135

Insgesamt 254602

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Schauturnen des FC Weil begeistert im November 2013 mehr als 250 Zuschauer
Einen wahren Höhepunkt bot die Turnabteilung des FC Weil zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 85-jährigen Vereinsjubiläum ihren mehr als 250 Zuschauern in Anwesenheit der Ehrenmitglieder Anneliese Schäffler und Erwin Skaper mit einem rundum gelungenen Schauturnen in der Sporthalle Weil.

Getreu dem Vereinsmotto „Spaß am Sport“ zeigten die zahlreichen fleißigen und hoch motivierten Übungsleiterinnen und Übungsleiter nahezu das gesamte Repertoire im Bereich „Tanzen-Turnen-Fitness“ beim FC Weil. Mädchen, Jungen, Teenager, Damen und Senioren aller Altersstufen stellten altersgerechte Übungen im Kinderturnen vor und rissen das Publikum mit - sei es durch moderne Tanzgruppen für Teenager oder durch Turn- bzw. Fitnessdarbietungen.

In seiner Ansprache hob der Erste Bürgermeister der Gemeinde Weil, Anton Bauer, die Bedeutung der Abteilung Turnen hervor: „Für die Gemeinde Weil ist Turnen seit mehr als 40 Jahren im Fußballclub Weil fester Bestandteil der Sportaktivitäten. Ich freue mich daher, dass das Angebot so gut ankommt und so viele Bürger ehrenamtlich tätig sind. Diese leisten einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwohl der Gemeinde.“

Tanzmuse   Gerteturnen 2

Moderiert wurde die Veranstaltung von den drei Nachwuchskräften Sandra und Anja Geisler sowie Franziska Böck, die das Publikum informativ, humorvoll und charmant durch das Programm führten. Zu Beginn der Veranstaltung zeigten verschiedene Vorschulgruppen mit ihren zahlreichen Übungsleiterinnen und Helferinnen Turnübungen für Kleinkinder. Dann imponierten die „Tanzmäuse“ geleitet von Martina Deuringer und Claudia Winter mit einem Bauchtanz. Für richtige Partystimmung sorgten kurz darauf die „Dance Devils“ als eine von drei talentierten Mädchentanzgruppen mit ihrer Interpretation des Songs „Diamonds“ von Rihanna. Nach einer Pause gab die Gruppe „Geräteturnen 1“ geleitet von Karoline Greinwald und Andrea Rill Einblicke ins Kinderturnen am Schwebebalken ehe die Gruppe „Geräteturnen 2“ von Markus Bair das Publikum mit selbst erdachten großartigen Springübungen faszinierte. Es folgten weitere Darbietungen im Mädchenturnen bis die „Crazy Angels“ mit einer Tanzeinlage erneut für Partystimmung in der Halle sorgten. Zudem überraschten die Tanzgruppen „Dance Devils“, „Wild Cats“ und „Crazy Angels“ ihre Übungsleiterin Kerry Förstle mit einem Geburtstagsgruß, über den sich die sehr engagierte Weilerin besonders freute. Das furiose Finale bestritt schließlich die Gruppe Mädchenturnen mit einer spektakulären Tanzeinlage zum Lied „Millionen Lichter“ von Christina Stürmer.
 
TanzgruppenKerry

„Die Kinder und Jugendlichen haben hervorragend mitgemacht, und sehen glücklich aus, dass sich die viele Arbeit in der Vorbereitung, im Training und in der eigens erstellten Choreographie so auszahlt.“, fasste eine Helferin die Stimmung treffend zusammen und blickte voraus: „Turnen-Tanzen-Fitness stehen dennoch im Wettbewerb zu anderen Sportarten und Freizeitbeschäftigungen. Deshalb freuen wir uns umso mehr, wenn Sportler und Übungsleiter bleiben und wir noch mehr Helfer für die Abteilung Turnen beim FC Weil gewinnen können.“

Gerteturnen 1

Die Abteilung Turnen unter der Leitung von Claudia Winter und Viktoria Rauschmeier setzte somit eine lange Tradition erfolgreicher Turnfeste fort. Ein Sonderlob gab es zum Schluss vom ersten Vorstand des FC Weil, Peter Nießner, der sich bei der Abteilungsleitung, den Übungsleitern, Moderatorinnen und Helfern mit den Worten „Ich bin stolz auf euch und mache mir um den Nachwuchs keine Sorgen!“ herzlich bedankte.

 
FC Weil feiert 85-jähriges Jubiläum im Mai mit einer Festwoche

Gute Kondition, passende Kleidung und bisweilen eine Sitzplatzreservierung waren notwendig bei der „Festwoche“, die der FC Weil anlässlich seines 85-jährigen Vereinsjubiläums veranstaltete.

Gleich am ersten Abend heizten die Cagey Strings den mehr als 500 Gästen im Festzelt ein und sorgten schnell für eine volle Tanzfläche und zügig geleerte Biergläser. Am zweiten Tag ließen sich auch im strömenden Regen zahlreiche Besucher nicht davon abhalten, sehenswerte Oldtimer verschiedener Herkunft und Altersklassen zu begutachten und wärmten sich anschließend bei Kaffee und Kuchen im Festzelt auf. Musikalisch unterstützt vom „bLechtett“ aus Scheuring nahm der FC Weil am Abend dann diverse Ehrungen für verdienstvolle Vereinsmitglieder vor. Vergeben wurden bronzene, silberne und goldene Vereinsnadeln ebenso wie Urkunden für herausragende Leistungen an Helmut Glenk als Ehrenmitglied sowie an Erwin Skaper als Ehrenvorsitzender.

Am dritten Abend lockte die Kiez-Party ein zumeist junges Publikum ins Festzelt und sorgte für spezielle Partystimmung mit Cocktail-Bar und gewagten Tanzvorführungen. Zum Abschluss der Weiler Festwoche nahmen am vierten Tag zunächst rund 50 Paare am Wattturnier teil, ehe am Abend hunderte Zuschauer beim Public Viewing des DFB-Pokalfinales in Berlin das Triple des FC Bayern bejubelten.

Der Vorstand des FC Weil dankt allen Helfern für die Unterstützung sowie besonders Regina Reisacher und Stefan Fischer für eine perfekt organisierte und durchgeführte Festwoche des FC Weil. Ein Helferfest wird es am 09.08.2013 ab 19.00Uhr im Vereinsheim geben.

85 Jahre_FC_Weil_0001_web
 85 Jahre_FC_Weil_0003_web
85 Jahre_FC_Weil_0002_web
 
85 Jahre_FC_Weil_0004_web  
85 Jahre_FC_Weil_0005_web


Kein Auftakt nach Maß in die neue Punktrunde erwischten die beiden
Tennis-Mannschaften des FC Weil.
Zunächst musste sich am Samstag unsere Herren 50 - Mannschaft
beim BCF Wolfratshausen mit 3:6 geschlagen geben. Allerdings
lassen insbesondere die guten Doppelergebnisse auf eine baldige
Verbesserung hoffen.
Am Sonntag folgte dann unsere neu gegründete Herren 40 - Mannschaft
mit Ihrem Premierenspiel beim TV Justiz Landsberg.
Die erfahrenen Landsberger zeigten sich als ein Nummer zu groß.
Auch wenn noch einige knappe Spiele dabei waren - wurden doch von
Seiten der Weiler so manche Satz- & Matchbälle vergeben - konnte nur
Robert Schäfer den Ehrenpunkt für Weil in seinem Einzel erkämpfen.

Beide Mannschaften haben am kommenden Samstag bereits die
Möglichkeit es etwas besser zu machen.

Die Herren 50 treten beim TSV Peißenberg an, während die Herren 40
ab 12.00 Uhr die Echinger Spieler empfangen.



Der Kurs Bauch-Beine-Po findet nur noch bis zu den Pfingstferien 2013 statt und wird dann leider eingestellt.
Wir danken Gabi Heigl für die wöchentlichen Sportaktivitäten.

Die Abteilung Turnen sucht dringend Damen oder Herren, die Fitness-Kurse für Erwachsene anbieten können. Ohne die vielen Helfer, die ein Sportverein braucht, können keine Kurse stattfinden.

Bei Interesse meldet euch bitte bei unserer Abteilungsleiterin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die neue Ausgabe informiert über den neuen Vorstand, das anstehende 85-Jährige Jubiläum,
Aktivitäten aus jeder Abteilung und stellt zudem wieder einen weiteren Premium Partner des FC Weil vor.

In unserem Archiv finden Sie auch die älteren Ausgaben unseres Newsletters die im vergangen Jahr
erschienen sind.


newsletter042013