VR Bank LA 2021 frei

premium back

premium back

premium back

Zander

Allianz
Lechtalbad

Gartenfachmarkt Geier

Spenglerei Vöst

Pio

schuster

Sonnenklar.Tv
 
Balkon

Termine

Samstag 21.05 17:00
Schauturnen
Turnen
Sonntag 22.05 14:00
Schauturnen
Turnen
Montag 23.05 20:00
Treffen Sommerfest
Verein
Samstag 28.05 08:00
belegt
Verein
Dienstag 31.05 20:00
Vorstand
Verein

Seitenstatistik

Heute 122

Gestern 422

Woche 1931

Monat 9771

Insgesamt 389205

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Der FC Weil lädt dich zu einer Kanufahrt auf dem Lech ein.

Wir wollen mit dem Kanu von Kaufering nach Scheuring fahren

und dort anschließend grillen.

                       

Alter:          ab 11 Jahren  

wann:           Sonntag, 28.06.2015  

Beginn:        Treffpunkt 13:00 Uhr, Raiffeisenbank in Weil

Ende:           ca. 20:00 Uhr in Scheuring am Grillplatz am Lech

Kosten:        12,-€ für Jugendliche; 15,-€ für Erwachsene

Mitbringen: Badesachen, Wechselkleidung

Nicht mitnehmen:  Handys, Wertsachen (kein Ersatz bei Verlust)

Für die Anmeldung bitte das Formular ausfüllen und mit dem Unkostenbeitrag bei Fam. Reisacher, Gartenstr. 15, Weil abgeben.

Nach der deutlichen Niederlage gegen die Tennisfreunde aus Fürstenfeldbruck stand bereits zwei Tage später das nächste Auswärtsspiel beim TSV Türkenfeld an.

Dabei konnte sich unsere Mannschaft in den Einzeln einen komfortablen Vorsprung von 10:2 Punkten erarbeiten.

Dennoch wurde es noch einmal knapp, da beide topgesetzten Doppel nicht gewinnen konnten. So lag es in der Hand von Sepp Leidescher und Stephan Bahr, die unsere Mannschaft mit Ihrem Doppelsieg endgültig auf die Siegerstraße brachte.

Der 13:8 Sieg wurde anschließend mit tollen Türkenfelder Gastgebern noch ausgiebig gefeiert. 

Die Tennissaison pausiert nun bis zum 14.06. 

Dann dürfen wir den VfL Egenburg zu unserem ersten Heimspiel begrüßen.

Die bisherigen Ergebnisse unserer Liga sind auf unserer Tennisseite unter dem Menüpunkt "Herren" verlinkt.

Nach dem Auftaktsieg gegen Greifenberg hatten wir am Vatertag mit dem TF Fürstenfeldbruck

einen ganz dicken Brocken vor der Brust. 

Standesgemäß vermeldete der Spielbericht am Ende ein 18:3 zugunsten der Brucker Tennisfreunde.

Besonders hervorzuheben war jedoch das grandiose Doppel von Alois Buttner und Andi Maier, die nach einer tollen Leistung gegen ihre hoch favorisierten Gegner knapp gewinnen konnten.

Der Spieltag endete trotz Niederlage sehr harmonisch mit dem einen oder anderen Vatertagsbierchen.