rb landsberg ammersee

premium back

premium back

premium back

Zander

premium back
Lechtalbad

Gartenfachmarkt Geier

Spenglerei Vöst

Sport Haas

schuster

premium back

 
volleyball2018

Termine

Freitag 05.04 19:30
Mitgliederversammlung
Verein
Samstag 06.04 08:00
Altpapiersammlung
Verein
Freitag 12.04 18:00
belegt
Volleyball
Samstag 13.04 09:00
Arbeitsdienst
Verein
Samstag 11.05 17:00
Schauturnen
Turnen

Seitenstatistik

Heute 9

Gestern 53

Woche 62

Monat 1413

Insgesamt 194916

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Am Donnerstag hatten die Damen 2 ihr Nachholspiel gegen Utting. Das Hinspiel konnten die Weilerinnen 3:2 für sich entscheiden, deshalb ging man mit großen Erwartungen in das Spiel.
Der erste Satz begann sehr gut und man konnte sich eine komfortable Führung erarbeiten. Leider holten die Uttingerinnen auf und konnten den Satz noch mit 26:24 für sich entscheiden.
Im zweiten Satz kamen die Weiler Damen nicht ins Spiel und konnten erst zu spät an ihre Leistung im ersten Satz anknüpfen. So ging der Satz trotz einer furiosen Aufholjagd mit 25:23 an die Uttingerinnen.
Im dritten Satz spielten die Weiler Mädels dann wieder richtiges Volleyball und konnten den Satz mit 25:23 gewinnen.
Dann war der Bann gebrochen und der vierte Satz ging klar mit 25:17 an Weil.
In dieser Saison hatten die Weiler Damen bereits drei 5-Satz-Spiele bestritten, von denen zwei unglücklich verloren wurden. Aber gegen Utting waren sie letztes Mal erfolgreich und auch dieses Mal konnten sie gleich in Führung gehen. Ungefährdet machten sie den Sack zu und gewannen den Satz mit 15:10.
Am letzten Spieltag am 23.3.in Dachau warten Tabellenerster Dachau und Tabellenfünfter Karlsfeld. Je nach Tagesform der Weilerinnen könnte es gegen Karlsfeld noch ein spannendes Spiel werden, aber am 8. Tabellenplatz wird sich vermutlich nichts mehr ändern.