rb landsberg ammersee

premium back

premium back

premium back

Zander

premium back
Lechtalbad

Gartenfachmarkt Geier

Spenglerei Vöst

Sport Haas

schuster

premium back

 
volleyball2018

Termine

Samstag 11.05 17:00
Schauturnen
Turnen
Montag 20.05 20:00
Ausschuss
Verein
Samstag 01.06 08:00
belegt
Verein
Samstag 01.06 08:00
Altpapiersammlung
Verein

Seitenstatistik

Heute 5

Gestern 46

Woche 105

Monat 1258

Insgesamt 196472

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Am 09.02.2019 ging es für die Damen 1 des FC Weil zum Spieltag nach Schongau. Gegner waren neben dem TSV Schongau der PSV München IV. Wegen krankheitsbedingter Ausfälle konnte die Mannschaft an diesem Spieltag nur in abgespeckter Formation antreten. Trotzdem fand die Mannschaft gegen den ersten Gegner TSV Schongau gut ins Spiel und ließ sich keinen Satz nehmen. Dem FC Weil gelang ein guter Start gegen die Heimmannschaft mit einem 3:0 Sieg. Eigentlich war es das klare Ziel, auch das zweite Spiel gegen den PSV München zu gewinnen und so die Tabellenführung in der Bezirksklasse 2 weiter auszubauen. Die Mädels des FC Weil waren hoch motiviert, scheiterten aber gerade im ersten Satz an zu vielen Eigenfehlern. Die Mannschaft fand gegen den PSV einfach nicht ins Spiel. Nachdem der erste Satz 13:25 verloren ging, versuchte man im zweiten Satz noch einmal neu zu starten. Dies gelang auch sehr gut, allerdings nahm gerade am Satzende die Eigenfehlerquote wieder enorm zu und auch dieser Satz musste abgegeben werden (20:25). Im dritten Satz starteten die Damen I wieder gut. Angriffe wurden aber von der starken Libera des PSV immer wieder erfolgreich abgewehrt, wohingegen die Angriffe der Münchnerinnen viel zu oft ihr Ziel erreichten. Die Mannschaft kämpfte bis zum Schluss, konnte aber das Spiel nicht mehr drehen. Zu viele Eigenfehler kosteten letztlich den Sieg. Der FC Weil ist immer noch Tabellenführer der Bezirksklasse 2, der Vorsprung auf die folgenden Mannschaften ist aber bis auf einen Punkt geschrumpft. An den letzten beiden Spieltagen am 16.02. und 23.02.19 (Heimspieltag in Weil) sollen nun wieder Siege eingefahren werden, um die Position an der Tabellenspitze zu halten. Allerdings kann dies wahrscheinlich nur gelingen, wenn die Mannschaft mit mehr Spaß und weniger Verbissenheit auftritt und man so zu alter Stärke zurückfindet.