rb landsberg ammersee

premium back

premium back

premium back

Zander

premium back
Lechtalbad

Gartenfachmarkt Geier

Spenglerei Vöst

Sport Haas

schuster

premium back

 
Clubheim

Termine

Samstag 11.05 17:00
Schauturnen
Turnen
Montag 20.05 20:00
Ausschuss
Verein
Samstag 01.06 08:00
belegt
Verein
Samstag 01.06 08:00
Altpapiersammlung
Verein

Seitenstatistik

Heute 34

Gestern 89

Woche 225

Monat 985

Insgesamt 196199

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Am Samstag hatten die Damen 1 des FC Weil erneut Spieltag. Dieser fand in Haspelmoor statt. Gegen die Heimmannschaft konnten die Mädels sogleich punkten und gewannen den ersten Satz deutlich mit 25:8 Punkten. Vielleicht nahm man es dann zunächst zu leichtfertig, denn den zweiten Satz gaben die Weiler dann mit 24:26 ab. Doch sie fanden zu ihrem Spiel zurück und konnten dann wieder deutlich (25:8, 25:13) die nächsten zwei Sätze erringen.
Nach der Niederlage gegen Lohhof am letzten Spieltag, hatten sich die Weiler nun eine Revanche versprochen. Trainer Franz Babl hatte in den letzten Trainingseinheiten taktisch umgestellt und dies galt nun umzusetzen. Leider wurde der erste Satz zunächst mit einem Endpunktstand von 22:25 abgegeben. Dennoch weiter motiviert kämpften die Weiler Mädels umso mehr und setzten sich durch. Mit 25:19, 26:24 und 25:16 konnten sie die nächsten drei Sätze in Folge gewinnen. Besonders die druckvollen Aufschläge brachten die Lohhofer aus dem Konzept.
Mit den errungenen 6 Punkten stehen die Damen des FC Weil jetzt an der Spitze der Tabelle. Nach einer Pause geht es erneut auswärts am 10.11. gegen den SV Inning und dem PSV München 4 weiter.

Damen1 Weil 21.10.2018
Auf dem Bild: Anna Wallner (5) und Bettina Brugger (4)

Weitere Spieleindrücke:
Damen1 20102018 0
Damen1 20102018 1
Damen1 20102018 2
Damen1 20102018 3
Damen1 20102018 4